Entdecke Yoga

ENTDECKE YOGA

Yoga ist eine uralte ganzheitliche, philosophische Lehre aus Indien, welche seit mehr als 4’000 Jahren bekannt ist.

Der Begriff Yoga stammt aus dem Sanskrit, und bedeutet wörtlich „anjochen, zusammenbinden und vereinigen.

Im Yoga geht es nicht darum, akrobatische Übungen zu können und die Arme hinter die Beine zu verschränken. Es geht darum, bewusster im Moment zu sein, achtsamer mit sich und seiner Umwelt umzugehen und sich selbst etwas Gutes zu tun. Es hilft dir, genauer auf dich zu hören und dich zu spüren. Yoga und Meditation schenkt dir mehr Mut, Selbstliebe und hilft dir Ängste bewusster zu erkennen und Wege zu finden diese mehr loslassen zu können.

Finde deine Yogastunde

“Yoga is a dance between control and surrender – between pushing and letting go – and when to push and when to let go becomes part of the creative process, part of the open-ended exploration of your being.”
Planet Yoga written by JOEL KRAMER

YOGASTILE BEI BEFLOW

In meinen Yogastunden kommst ins Schwitzen und kräftigst deine Muskulatur. Deine Ausdauer, Balance und Beweglichkeit wird gefördert und durch die Yogastunden kannst du immer wieder ein Stück zu dir selbst zurückkehren.

Die Stunde beginnen wir jeweils mit einer Achtsamkeits- und Atemübung (Meditation und Pranayama) oder einem Mantra.

Danach praktizieren wir zu flowiger Musik einen körperlichen und dynamischen Yoga-Stil bestehend aus einer Mischung vom Hatha Flow, Vinyasa & Power Vinyasa Yoga.

Die Gruppenkurse sind für alle Stufen geeignet. Anfänger sind herzlich willkommen.

Hatha & Hatha Flow Yoga

Hatha ist ein Sanskrit-Wort und besteht aus den zwei Silben Ha (steht für Sonne) und Tha (steht für Mond). Hatha bedeutet auch Kraft, Anstrengung und Hartnäckigkeit.

HATHA Yoga ist sozusagen ein Sammelbegriff für die unterschiedlichen Körperhaltungssysteme, mit denen unsere heutige Kultur den Begriff Yoga in Verbindung bringt. Interessant ist zu wissen, dass Yoga ursprünglich praktiziert wurde, um den Körper zu reinigen und fit zu machen für die Meditation.

In einer Hatha Yoga Stunde werden die einzelnen Asanas (Körperhaltungen) oft länger gehalten als zum Beispiel im Vinyasa Yoga.

Die Stunde kann aus klassischen Asanas als auch Sonnengrüssen bestehen.
Eine Hatha Yoga oder Hatha Yoga Flow Stunde setzt sich meistens aus eine Mischung von körperlichen Übungen, Atemübungen und Meditationen zusammen.
Beim Hatha Flow werden dabei die verschiedenen Köperhaltungen fliessender miteinander verbunden als beim klassischen Hatha Yoga.  

Vinaysa & Power Vinyasa Yoga

Vinyasa Yoga fusst in der Ashtanga-Tradition und hat sich aus dieser zu einem eigenen Yogastil entwickelt.

Vinaysa Yoga ist heute eine der beliebtesten Yoga-Arten, die in der westlichen Welt praktiziert werden. Es ist eine sportlicher, dynamischer und fliessender Yoga-Stil.

Die beiden klassischen Sonnengrüsse (Surya Namaskar A und B) aus dem Ashtanga Yoga dienen als Verbindung zwischen den verschiedenen Asanas (Körperhaltungen). Das Ineinanderfliessen von Atem und Bewegung ist im Vinyasa Yoga sehr wichtig.  So werden die verschiedenen Asanas (Körperhaltungen) organisch miteinander verbunden.

Im Vinyasa Yoga schwitzt du und die dabei entfachte Hitze wirkt reinigend und heilend auf deinen gesamten Organismus.